C-Jugend männlich

Bezirksliga

SG Kuchen-Gingen - TV Altenstadt 31:16 (15:6)

Einen fulminanten Sieg im Lokalderby gegen die Altenstädter konnten am heutigen Sonntag die zahlreichen Zuschauer bestaunen. Ein gut agierender Schiedsrichter leitete das Spiel, bei dem die Fans die Gingener Hohensteinhalle in eine „Hölle Süd“ verwandelten. Durch eine vor allen Dingen starke Abwehrleistung der Heimmannschaft wurden die Gegner demorsalisiert und wussten schnell nicht mehr, wie man hier bestehen sollte. Nach zehn Minuten Schlagabtausch stand es noch 5:4. Anschließend lösten wir die Handbremse, überrannten den TVA und gingen in die Halbzeit mit 15:6. Nach der Pause wurden die Spielanweisungen der Trainer weiterhin konsequent umgesetzt und somit brachten unsere Jungs den bisherigen Tabellenzweiten zur Verzweiflung. Unbeeindruckt spielten wir auch in der zweiten Hälfte weiter und holten einen verdienten hohen Sieg heraus. Die anpeitschenden Zuschauer sahen herrliche Tore und klasse Spielhandlungen. Am kommenden Wochenende geht es zum Tabellenführer SG Hofen-Hüttlingen.

Es spielten: Ruben Bühler (Tor), Leonard Lorenz (Tor), Lukas Schmid, Simon Stier, Luis Bausch (7), Jacob Rösch (7), Danny Haupt, Lasse Steck (1), Lukas Apostel (8), Leonard Pressmar (1), Moritz Klauss (2), Moritz Heinrich, Louis Beer, Patrice Frey (5)