SG Kuchen/Gingen Abteilung Handball

C – Jugend männlich in der Bezirksliga

Durch drei  Siege haben sich die Jungs der SG Kuchen/Gingen direkt für die Bezirksliga qualifiziert.

Gegen den TV Altenstadt übernahm der Gastgeber sofort die Initiative und ließ nichts

anbrennen. Über das 5:1 zogen sie auf 9:4 davon und stellten so den deutlichen Sieg sicher.

Auch gegen die HSG Wangen/Börtlingen gab man sich keine Blöße. Aus einer sicheren Abwehr heraus

stellten sie schon in der 11. Minute (5:1) die Weichen auf Sieg. Dem Gegner gelangen in den

25 Minuten Spielzeit lediglich fünf Treffer so das auch diese Begegnung mit dem 11:5 gefeiert werden

Konnte.

Der JSG Göppingen wurde dann ebenfalls zu Beginn mit dem 4:1 (7.) und 9:6 (20.) schon bald der Zahn gezogen.

Im sicheren Gefühl des Sieges stellten sich dann mehrere Unachtsamkeiten in Abwehr und Angriff ein. Göppingen

Verkürzte und verpasste kurz vor Schluss den Ausgleichstreffer so dass die SG mit Glück auch ihr drittes Spiel mit

einem Sieg nach Hause brachte.

SG Kuchen/Gingen – TV Altenstadt   11:8

Es spielten:

Ruben Bühler, Leonard Lorenz und Tim Stegmaier im Tor,

Emil Holler, Lukas Schmid, Louis Philipp Beer,

Luis Samuel Bausch (6), Jacob Rösch (3/1), Danny Haupt,

Patrice Frey, Lasse Jo Steck (1), Lukas Apostel (1), Moritz Heinrich,

Leonard Pressmar, Jonas Török, Moritz Klauss,  

SG Kuchen/Gingen – HSG Wangen/Börtlingen   11:5

Es spielten:

Ruben Bühler, Leonard Lorenz und Tim Stegmaier im Tor,

Emil Holler, Lukas Schmid, Louis Philipp Beer,

Luis Samuel Bausch (5), Jacob Rösch (2), Danny Haupt,

Patrice Frey (3), Lasse Jo Steck , Lukas Apostel, Moritz Heinrich,

Leonard Pressmar (1), Jonas Török, Moritz Klauss,  

SG Kuchen/Gingen – JSG Göppingen    9:8

Es spielten:

Ruben Bühler, Leonard Lorenz und Tim Stegmaier im Tor,

Emil Holler, Lukas Schmid, Louis Philipp Beer,

Luis Samuel Bausch (5), Jacob Rösch (3), Danny Haupt,

Patrice Frey (1), Lasse Jo Steck, Lukas Apostel, Moritz Heinrich,

Leonard Pressmar, Jonas Török, Moritz Klauss,  

Trainer: Nico Schraml, Andreas Frey und Guido Haupt

SG Kuchen/Gingen – TV Altenstadt                           11:8

SG Kuchen/Gingen – HSG Wangen/Börtlingen      11:5

SG Kuchen/Gingen – JSG Göppingen                          9:8

JSG Göppingen – HSG Wangen/Börtlingen             9:10

TV Altenstadt – JSG Göppingen                                 14:5

TV Altenstadt – HSG Wangen/Börtlingen               14:12

Tabelle:

1)           SG Kuchen/Gingen                          6:0

2)           TV Altenstadt                                   4:2

3)           HSG Wangen/Börtlingen               2:4

4)           JSG Göppingen                                0:6