M1 Vorbericht SG KuGi - SC Vöhringen

Die Landesliga-Handballer der SG Kuchen-Gingen haben am späten Sonntag ein schweres Auswärtsspiel vor der Brust. Die Mannschaft von Trainer Riethmüller gastiert beim SC Vöhringen, Anspiel ist am Sonntagabend um 18 Uhr.

Die Gastgeber konnten die vergangene Saison im sicheren Mittelfeld abschließen und strebt auch in dieser Saison das gesicherte Mittelfeld an, wird auch mit einem Auge auf die Spitzenplätze Schielen. Derzeit steht die Mannschaft aber mit 4:4 Punkten auf dem zehnten Rang, die SG Kuchen-Gingen rangiert mit 2:6 Punkten einen Rang dahinter. Mit der Rückkehr von Shooter Istoc, der nach langwieriger Knieverletzung wieder im Kader des SCs steht, setzt die Mannschaft aber alles daran, den nicht optimalen Start vergessen zu machen.

Auf Seiten der SG steht nach wie vor eine lange Verletztenliste. Freichel wird definitiv ausfallen, ein Einsatz von Mayer und Becker entscheidet sich kurz vor Spielbeginn. Umso mehr muss die SG erneut als Mannschaft auftreten und füreinander kämpfen. Dann können die Zwei Punkte mit nach Hause gebracht werden.