SG Ku/Gi – SG LauTreffBöhm 2              18:18 (6:8)

 

Im letzten Heimspiel der Saison erkämpfte sich die SG ein 18:18 Unentschieden gegen die Gäste von der LTB. In Halbzeit 1 konnten die Gäste von Beginn an immer ein zwei Tore vorlegen. Die Jungs taten sich im Angriff schwer und mussten sich jedes Tor hart erkämpfen. Dank einer starken Torwartleitung konnte der Abstand zur Halbzeit auf zwei Toren gehalten werden.

 

Nach der Pause stand man in der Abwehr besser und konnte schnell den Ausgleichtreffer erzielen. Trotz doppelter Manndeckung gelang es der SG sich immer wieder gute Chancen raus zuspielen. Keiner der beiden Teams schaffte es sich abzusetzen, so dass das Spiel bis zum Schluss eng blieb. Kurz vor Ende der Spielzeit gelang den Jungs mit 7 Feldspielern der verdiente Ausgleichstreffer und man hatte Glück das der darauffolgende 7m mit der Schlusssirene an der Hallenwand landete. Somit stand ein gerechtes 18:18 Unentschieden auf der Anzeigetafel.

 

SG Kuchen/Gingen: Calo Salvaggio (Tor), Felix Baumgartner (6/2), Julius Kugler (1), Linus Schnarrenberger(3/1), Enes. Yilmaz (1), Tim. Ramminger (2), David Just (5), Alesio Buccarella