Aw Bw 19 20

A- und B-Jugend weiblich

Mit dem 3er Trainergespann Andreas, Martin und Claus wollen wir die weibliche A und B-Jugend mit der offensiven Spielweise fördern und für die zukünftige aktive Zeit ausbilden. Mit zwei bis drei Trainingseinheiten in der Woche, bereiten wir uns für eine neue Herausforderung vor. Unsere B-Jugend, mit 21 Spielerinnen besetzt, wird in der kommenden Runde auch die A-Jugend unterstützen und hier ihre Erfahrungen sammeln. Die A-Jugend (aktuell 6 Spielerinnen) hoffen, dass sie auch bei den aktiven Frauen reinschnuppern dürfen und ihr erlerntes beweisen können. Mit den beiden Mannschaften gehen wir in der kommenden Hallenrunde in die Offensive und werden die Gegner durch unsere Spielweise und unsere offensive Deckung "finish" machen. Unsere Ziele sind in der B-Jugend der obere Tabellenbereich und für die A-Jugend, die in der Bezirksliga spielt, ist ein gutes Mittelfeld angepeilt. Im Vordergrund ist der Spielspaß und die Weiterentwicklung von jedem einzelnen. Wir hoffen auf eine erfolgreiche, vor allem eine spaßige und verletzungsfreie Handballrunde.

Und das sind wir:

Oberste Reihe von links: Lara Fetzer, Celina Allmendinger, Jessica Wimmer, Jule Wallner, Magdalena Zasada, Anne Wiedmann, Marisa Mangold

Mittlere Reihe von links: Trainer Andreas Hagmann, Martin Geiger, Lisa Laschitsch-Greiner, Jennifer Friedl, Maike Kramer, Luisa Pjetraj, Elisa Hoppe, Elena Hykolli, Shirin Kröner,

Trainer Claus Seidler, Sekretär Matze

Untere Reihe: Sophie Abraham, Emma Staudenrauß , Mara Rigl, Maya Kuhn (TW), Antonia Potschkay (TW), Marie Kaiser, Samira Kölle, Laura Maier

Es fehlen leider auf unserem Gruppenbild:

Lea Schall, Emily Schlotterer (TW), Annika Feist, Lara Kuhn, Mia Gunzenhauser